Politische Unsicherheit wird Goldpreis langfristig stärken!

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten heißt Donald Trump. Während der Aktienmarkt und der Ölpreis kräftig fallen, stärkt der Wahlsieg von Trump und die damit verbundene Unsicherheit über die zukünftige Entwicklung der USA den Goldpreis.
Aktueller fundamentaler Ausblick auf Gold

Von den anfänglichen Gewinnen bei Gold im frühen Handel blieb gestern nichts mehr übrig. Gold beendete den Handel bei 1.278 USD je Feinunze, 2,4 USD höher als am Tag zuvor. Heute Morgen notiert Gold bei rund 1.285 USD. Im Einklang mit dem US-Dollar, der gestern seine anfänglichen Verluste wieder aufholte und darüber hinaus weiter aufwertete, gab Gold nach. Belastet wurde Gold neben dem aufgekommenen Risikoappetit der Marktteilnehmer auch durch den starken Anstieg der Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen, welche erstmals seit Ende Januar wieder bei über 2% liegt.

Hier weiterlesen!