Vorboten einer neuen Krise? Börsen drohen weitere Kursverluste

An den Finanzmärkten geht die Rezessionsangst um: Anleger werten den rasanten Ölpreisverfall, die Abkühlung der chinesischen Konjunktur und die schwächelnde US-Wirtschaft als Vorboten einer neuen Krise. Dies schürt Experten zufolge Spekulationen auf wachsende Kreditausfälle und eine Schieflage des Bankensektors.

„Nicht wenige Marktteilnehmer ziehen Parallelen zur Situation im Jahr 2008 – mit vergleichbaren Auswirkungen auf die Aktienmärkte“,…

 

weiterlesen auf n-tv