finanzen.net: Degussa Goldhandel prognostiziert für 2016 einen moderaten Anstieg des Goldpreises

Die Degussa Goldhandel GmbH geht in ihrer Prognose des Goldpreises für 2016 von einem moderaten Anstieg aus. So erwartet Europas größter privater Edelmetallhändler für den Fall eines normalen wirtschaftlichen und finanzpolitischen Umfelds einen Preis je Unze von bis zu 1.300 USD, durchschnittlich werde sich der Preis um 1.145 USD bewegen.

Dabei weisen die Degussa-Experten allerdings auf die zahlreichen politischen und ökonomischen Risiken hin, die allesamt im Falle eines Eintretens für den Goldpreis positiv wären und ihm noch einen zusätzlichen Schub bringen könnten. Zu diesen möglichen Einflussfaktoren gehören beispielsweise der mögliche Austritt Großbritanniens aus der EU, eine Aufspaltung Spaniens, eine neuerliche Krise in der Euro-Zone, eine Verschärfung der finanziellen und wirtschaftlichen Situation in China, der sehr niedrige Ölpreis mit seinen katastrophalen Folgen für die erdölproduzierenden Länder oder die Gefahr größerer terroristischer Anschläge.

weiterlesen bei finanzen.net